Fussballreise, Uefa Champions League, Perfect Tours (2)

Fussballreise UEFA Champions League

Fussballreisen UEFA Champions League
Perfect Tours ist Ihr Reisespezialist für Fussballreisen zu den Fussballspiele der UEFA Champions League. Wir organisieren Ihre Reise, Hotel – Übernachtungen und Ihre Fussball Tickets zu all möglichen Fussballspielen der UEFA Champions League. LIVE Fussball in Madrid, Paris, München, Liverpool, Dortmund, Manchester oder in London bieten wir Ihnen das geeignete Hotel und die Tickets in der von Ihnen gewünschten Sitzplatz Kategorie im Paket an. LIVE Fussball mit Perfect Tours in den schönsten und grössten Fussballstadien Europas!

 

UEFA Champions League
Der Gewinn der Champions League zählt zu den prestigeträchtigsten Erfolgen im Profifußball. Die UEFA Champions League wurde in der Saison 1955/56 als Europapokal der Landesmeister gegründet. Der Europacup wurde nicht von der UEFA betrieben. Vor der Saison 1992/93 wurde der Name und das Format des Wettbewerbs geändert. Seit daher gibt es die UEFA Champions League und ist mittlerweile der prestigeträchtigste Vereinswettbewerb der UEFA. Alle Meister der nationalen Verbände und deren direkten Verfolger dürfen an dem Wettbewerb teilnehmen. Wie viele Vereine eines jedes Verbandes und wann die sie in den Wettbewerb einsteigen, hängt von der Platzierung in der UEFA 5-Jahres Wertung ab. In der Gruppenphase muss jeder gegen jeden spielen. Nach der Gruppenphase tritt die K.O.-Runde in Kraft. In der Saison 2003/04 folgt den drei Qualifikationsrunden ein neuer Modus für die 32 Mannschaften, die in acht Gruppen zu vier Mannschaften antreten. Die beiden erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O-Runde des Wettbewerbs. Die acht Drittplatzierten nehmen an der dritten Runde des UEFA Cup teil, während die Gruppenletzten ausscheiden. Die 16 verbleibenden Klubs tragen jeweils zwei Spiele aus. Eins zu Hause und das andere auswärts. Die Mannschaft, die in der Endabrechnung die meisten Tore erzielt, qualifiziert sich für die nächste Runde. Sollten beide Mannschaften die gleiche Anzahl von Toren geschossen haben, entscheiden die auswärts geschossenen Treffer. Die beiden Mannschaften die ins Finale kommen, werden in einem einzigen Spiel den Sieger bestimmen. Das Finale findet auf einem neutralen Platz statt. Real Madrid CF riss das Turnier gleich an sich und gewann es fünf Mal. Seitdem haben weitere Klubs solch fruchtbare Jahre im Wettbewerb erlebt mit Ajax Amsterdam und FC Bayern München, die jeweils in drei Mal hintereinander gewannen. Dennoch gelang keinem Klub eine dauerhafte Dominanz. Ajax wartete 22 Jahre, bis sie einen vierten Titel dem Hattrick Anfang der 70er hinzufügen konnten. Madrids Sieg 1998 war der erste seit 32 Jahren. Bayerns Erfolg im Elfmeterschießen 2001 in Mailand war der vierte nach 26 Jahren vergeblichen Wartens. Insgesamt hält Real Madrid mit neun Siegen und zwölf Endspielteilnahmen den Rekord. Hinter Madrid steht der AC Milan mit sechs Siegen, Ajax Amsterdam, FC Liverpool und Bayern München folgen mit je vier Titeln. Milans Erfolg in der Saison 2002/03 kam nach einem Marathon von 19 Spielen zustande.