WANDERFERIEN WEST HIGHLAND Trekking Reisen Wander Reisen Perfect Tours

Wanderferien West Highland Way - Tour 2

Reisedauer

10 Tage / 9 Nächte

Destination

Schottland

Preis ab

1'545.00 CHF

Wanderferien West Highland Way

 

Wandern: West Highland Way, Schottlands Wanderklassiker

Schottlands ältester Fernwanderweg führt Sie hinein in die raue Welt der Highlands. Früher war dies karges Land, das nur von wenigen Händlern und Schafhirten bewohnt wurde. Schlachten wurden geschlagen und Räuber und Diebesbanden nutzten die Einsamkeit als Rückzugsgebiet.

Heutzutage ist diese Region immer noch weitgehend unberührt und präsentiert sich äusserst abwechslungsreich. Die Wege schnörkeln sich einsam und verlassen am Ufer des Loch Lomond entlang, nur um wenige Kilometer weiter wieder Ausblicke auf die umliegenden Gipfel zu bieten. Der West Highland Way zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Europas und zieht Reisende aus aller Welt in seinen Bann.

Imressionen

Reiseprogramm

Tourenverlauf

«Mull’guy» wird diese kleine Stadt, etwa 60 Kilometer nördlich von Glasgow genannt. Entdecken Sie die kleine Fussgängerzone im Zentrum und decken Sie sich mit Vorräten für die kommenden Wandertage ein.

Die Tour führt Sie durch ruhige Wälder aus der Stadt hinaus und bringt Sie langsam zu den Highlands. Auf dem Weg nach Drymen passieren Sie die Glengoyne Destillerie.

Legen Sie einen Halt ein, um ein Glas Whisky zu verkosten und mehr über die Gewinnung dieser schottischen Spezialität zu erfahren. Drymen ist der letzte grössere Etappenort für längere Zeit.

ca. 5 h à 20 km

Sie besteigen den «Conic Hill» und geniessen die Ausblicke auf Loch Lomond – den grössten See Schottlands. Der Abstieg führt Sie nach Balmaha und danach endet die Zivilisation für einige Kilometer. Am Ostufer des Loch Lomonds gibt es nur schmale Fusswege. Die Wanderung ist ein Gedicht.

ca. 6 bis 7 h à 24 km

Eine der schönsten Etappen am West Highland Way. Sie wandern auf Forstwegen zum Wasserfall nach Inversnaid. Danach schnörkelt sich der Pfad idyllisch am Ufer entlang.

Bergauf, bergab, links, rechts… Der Weg ist einzigartig und abwechslungsreich, bietet Ausblicke auf kleine Inseln und führt vorbei am Versteck des Banditen Rob Roy.

ca. 6 h à 19 km

Nach den vielen Auf- und Abstiegen der letzten Tage geht es heute gemütlicher weiter. Der West Highland Way steigt ausgehend von Inverarnan langsam an bis Sie das kleine Dorf Crianlarich passieren.

Von hier sehen Sie schon die Gipfel von Ben More und Stob Binnean, während Sie die Ausblicke auf Loch Lomond geniessen können. Weiter geht es durch einsame Wälder nach Tyndrum, Ihrem heutigen Etappenort.

ca. 3 bis 4 h à 14 bis 17 km

Wunderbare Aussichten erwarten Sie auch heute. Direkt nach dem kleinen Dorf Bridge of Orchy folgt ein etwas längerer Anstieg. Danach wandern Sie auf alten Militärstrassen, auf denen Sie rasch vorankommen. Die Strassen führen Sie vorbei an kleinen Waldstücken zum Hotel von Inveroran. Dieses liegt äusserst abgeschieden mitten in den schottischen Highlands.

ca. 5 bis 7 h à ca. 17 bis 25 km

Entlang einer alten Militärstrasse wandern Sie vorbei an zahllosen, tiefschwarzen Seen. Das Ziel des heutigen Tages ist Kingshouse – eine ehemalige Handelsstation mitten in den schottischen Highlands. Unterwegs passieren Sie sogar ein kleines Ski-Resort.

ca. 5 bis 6 h à ca. 16 bis 20 km

Vorbei am wohl spektakulärsten Gipfel Schottlands, dem Buachaille Etive Mòr erreichen Sie den «Devils Staircase». Soldaten, welche die zahlreichen Serpentinen überqueren mussten, haben diesem Pass seinen Namen gegeben.

Sie wandern hinab in ein malerisches Tal, wo sich wunderbare Ausblicke auf die umliegenden Gipfel bieten. Das kleine Städtchen Kinlochleven bietet nach einigen Tagen in den unberührten Highlands wieder etwas Zivilisation.

ca. 4 bis 5 h à 14 km

Eine längere Etappe schliesst die Tour am West Highland Way ab. Von einer Hochebene geht es durch stille Wälder und vorbei an den Ruinen eines kleinen Forts bis der Ben Nevis in Sichtweite ist. Die Wanderung hinein ins Städtchen Fort William schliesst die Wanderung am West Highland Way ab.

ca. 6 bis 7 h à 24 km

Impressionen

Tourencharakter und Preise

Gute Grundkondition ist für den West Highland Way unbedingt erforderlich. Die Aufstiege stellen in der Regel kein Problem dar, aber die langen Etappen sind anstrengend. Die Strecke führt auf gut ausgebauten Wanderwegen und ist perfekt beschildert.

Saison 1 - täglich

Vom 10. April bis 07. Mai

CHF. 1'545.-- (Zuschlag Einzelzimmer CHF. 815.--)

Saison 2 - täglich

Vom 08. Mai bis 17. Oktober

CHF. 1'635.-- (Zuschlag Einzelzimmer CHF. 815.--)

Im Preis inbegriffen

9 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück

Tägliche Gepäcktransfers

Transfer vom Flughafen nach Milngavie

Glasgow Airport oder Edinburgh Airport

Transfer von Fort William zum Flughafen

Glasgow Airport oder Edinburgh Airport

Bestens ausgearbeitete Routenführung

Führung durch die Glengoyne Distillerie inkl. Verkostung (auf Englisch)

Ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)

GPS-Daten verfügbar

Service-Hotline

Im Preis nicht inbegriffen

Fluganreise nach Edinburgh oder Glasgow

Wir sind Ihnen gerne behilflich

Zusatznächte

sofern gewünscht

Annullationsversicherung

wird empfohlen sofern keine Private vorhanden ist

Auftragspauschale

Reisebüro

Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Beratung

Gerne stellen wir Ihnen ihr individuelles Paket zusammen und stehen Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns; Tel +41 55 618 45 55 Mail; info@perfect-tours.ch oder mit untenstehendem Formular

Anfragen


1



Adresse

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).